13.04.2010

Vortrag von Anna Hoffmann und Margit Weihrich auf der Frühjahrstagung der Sektion Arbeits- und Industriesoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

Die PiA-Forscherinnen Anna Hoffmann und Margit Weihrich referieren unter dem Titel “„Wissen Sie, wo hier Schließfächer sind?“ – „Das trifft sich gut! Wir machen ein Forschungsprojekt und würden Sie gern bei der Suche begleiten“: Interaktive personenbezogene Dienstleistungsarbeit als forschungsmethodische Herausforderung” auf der Frühjahrstagung der Sektion “Arbeits- und Industriesoziologie” der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Die Veranstaltung mit dem Titel “Forschungsmethodische Herausforderungen der Entwicklung von Arbeit” findet am 27. und 28. Mai 2010 an der Technischen Universität Chemnitz statt.

Weitere Informationen und das Programm zur Veranstaltung finden sie hier.

 

Zurück zu den News