18.02.2013

Zwei PiA-Beiträge im Sonderheft "Wertschätzung in Pflegeberufen" der Zeitschrift Plexus

Soeben ist bei Pabst Science Publishers ein von Barbara Hinding herausgegebenes Supplement zur Zeitschrift “Plexus. Pflegejournal für Anästhesie und Intensivbehandlung” erschienen, das die Wertschätzung in Pflegeberufen zum Thema hat. Die darin versammelten Beiträge geben einen Überblick über die vielfältigen Aktivitäten der Forschungsprojekte, die sich im Rahmen des BMBF-Förderschwerpunkts “Dienstleistungsqualität durch professionelle Arbeit “ mit den Pflegeberufen als Untersuchungs- und Anwendungsfeld beschäftigt haben.
In zwei Beiträgen werden dabei Gestaltungswerkzeuge vorgestellt, die im Rahmen des Projekts PiA entwickelt und erprobt worden sind: Isabel Herms (Hochschule Aalen) beschreibt “Emofit – Erprobung und Evaluation eines Trainings für Pflegekräfte zum angemessenen Umgang mit den eigenen Emotionen”. Thomas Birken (ISF München) stellt in seinem Beitrag “Das Reflexionstagebuch zur interaktiven Arbeit in der Altenpflege” vor.

 

Zurück zu den News