PiA-Tagung "Interaktive Arbeit erfolgreich gestalten"

Am 14. und 15. Juli 2011 fand im Kardinal Wendel Haus München die zweite Tagung des Projekts PiA – Professionalisierung interaktiver Arbeit statt. Über 100 Teilnehmer aus Wissenschaft und Praxis konnten sich im Rahmen der Veranstaltung über die Forschungsergebnisse des Projekts und die Gestaltungs- maßnahmen in den Verbundunternehmen informieren.

Wir danken unseren Gästen für ihr Interesse an unseren Themen und die spannenden Diskussionen!

Zum Programm der Veranstaltung gelangen Sie hier.

In den folgenden Abschnitten finden Sie eine Übersicht der Vorträge, die im Rahmen der Veranstaltung gehalten wurden, einen Überblick über die Inhalte der Unternehmensforen und die Poster zu den Gestaltungsmaßnahmen bzw. Forschungsmethoden, die aus dem PiA-Marktplatz präsentiert wurden.

Über die blau unterlegten Titel gelangen Sie per Mausklick direkt zu den Foliensätzen der Beiträge.

Die Tagungsimpressionen links können Sie per Mausklick vergrößern.

  

Vorträge

Einführung

Klaus Zühlke-Robinet (DLR-PT):
Der Förderschwerpunkt aus Sicht des Projektträgers

Dr. Wolfgang Dunkel (ISF München), Dr. Margit Weihrich (Universität Augsburg):
Interaktive Arbeit: eine neue Perspektive der Dienstleistungsforschung

Dr. Martin Beckmann (ver.di):
Interaktive Arbeit als branchenübergreifende Perspektive

Praxisperspektiven auf interaktive Arbeit

Wolfgang Schindele, Dagmar Grabner (AWO Bezirksverband Oberbayern):
Professionalisierung in der interaktiven Arbeit

Viola Ritschel, Carolyn Koch-Falkenberg (DB Services GmbH):
Wertschätzung in der interaktiven Arbeit

Agostino Cisco, Mark Alisch (Accor Hospitality Germany GmbH):
Multikompetenz in der interaktiven Arbeit

Interaktive Arbeit als Forschungsgegenstand

Thomas Birken, Dr. Nick Kratzer, Dr. Wolfgang Menz (ISF München):
Betrieb, Steuerung und interaktive Arbeit

Prof. Dr. Kerstin Rieder, Marco Schröder, Anita Hausen, Isabel Herms (Hochschule Aalen):
Seniorenzentrum und Hotel: Arbeitsbedingungen und Dienstleistungsqualität im Vergleich

Anna Hoffmann (TU Chemnitz), Dr. Margit Weihrich (Universität Augsburg):
Perspektivenwechsel: Interaktive Arbeit von der Seite der Kunden her denken!

Abschlussvortrag

 

Unternehmensforen

AWO-Forum "Professionalisierung"

DB-Forum "Wertschätzung"

Dr. Nick Kratzer (ISF München):
Infrastrukturdienstleistungen am Bahnhof: Unverzichtbar – aber unsichtbar?

Carolyn Koch-Falkenberg (DB Services):
Quizshow DB Services

Carolyn Koch-Falkenberg (DB Services):
Poster zur Wanderausstellung bei DB Services

Accor-Forum "Multikompetenz"

Dr. Wolfgang Menz (ISF München):
Grundfunktionen interaktiver Arbeit in der Hotellerie

 

Marktplatz

Im Rahmen der Abschlusstagung konnten sich die Teilnehmer auf einem Marktplatz im direkten Austausch mit dem PiA-Team über ausgewählte Gestaltungsmaßnahmen und Forschungsmethoden aus dem Projekt informieren.
Im folgenden Fenster finden Sie einen Überblick der Poster vom Marktplatz. Diese lassen sich per Doppelklick einzeln vergrößern.

Sliderimage Sliderimage Sliderimage Sliderimage Sliderimage Sliderimage Sliderimage Sliderimage
 

Zurück zur Startseite